Entdecke Dein Talent!

Ausbildung bei der Bauer Unternehmensgruppe

Kfz-Mechatroniker, Fachrichtung System- und Hochvolttechnik (m/w)

Der Beruf Kraftfahrzeugmechatroniker/in System- und Hochvolttechnik setzt seine Schwerpunkte auf die Bereiche Elektro- und Hybridantriebe sowie Fahrzeug- und Systemkomponenten. Du lernst die Systemkomponenten zu identifizieren, Fehlersuche durchzuführen sowie Zubehör oder  Zusatzeinrichtungen zu integrieren. Du eignest dir ein umfangreiches Wissen im Bereich Fahrzeugelektronik an und erwirbst Kenntnisse über Hochvoltsysteme. Zur Ausübung dieser Tätigkeiten sind außerdem mechanische Bauteile instandzusetzten. Deshalb vermittelt die Ausbildung auch grundlegende Fertigkeiten der Kfz-Instandsetztung.

Persönliche Voraussetzung:

  • Erfolgreicher Abschluss der Mittelschule
  • Interesse an Fahrzeugen/Motoren
  • Begeisterung für moderne Technik und Elektronik
  • Lust darauf, an der Zukunft der Mobilität mitzuarbeiten
  • Respektvoller und zuvorkommender Umgang mit Kunden und Kollegen
  • Freude an der Arbeit mit Computern im Wechsel mit handwerklichen Tätigkeiten

Ausbildungsablauf:

Die Ausbildung findet im 3-monatigen Wechsel in den verschiedenen Abteilungen der Bereiche Nutzfahrzeug-, Bus- und Pkw-Technik sowie Spenglerei und Motorenservice statt. Nach einer soliden Grundausbildung wird dein Hauptaugenmerk in all diesen Bereichen auf der Elektrik und Elektronik liegen sowie der Wartung und Instandsetzung von Fahrzeuge mit Eletro- und Hybridantrieben.

Ausbildungsdauer:

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre.